Titan eingestellt - Video-Diskussion: Das mögliche Ende von Blizzard, wie wir es kennen

Bedeutet das Ende des MMOs Titan auch das Ende von einem möglichen Warcraft 4? André Peschke und René Heuser diskutieren den Wandel im Spielemarkt und dessen Bedeutung für das Unternehmen Blizzard.

von André Peschke,
24.09.2014 15:03 Uhr

Titan-Diskussion: Teil 1 - Warum wurde das Blizzard-MMO eingestellt? 10:29 Titan-Diskussion: Teil 1 - Warum wurde das Blizzard-MMO eingestellt?

Fast sieben Jahre lang, war Titan eines der großen Mysterien der Spielebranche. Mit seinem MMO-Projekt, nur unter einem Arbeitstitel bekannt, wollte Blizzard ganz neue Wege gehen. Nun wurde die Entwicklung der ersten neuen Marke des Studios seit fast 20 Jahren eingestellt. Das bedeutet nicht nur das vorläufige Aus für MMOs aus dem Hause Blizzard, sondern steht im Zeichen einer tiefgreifenden Veränderung des Studios über die vergangenen Jahre.

In unserer Sondersendung zur Einstellung von Titan erklärt unser Blizzard-Experte Rene Heuser, welche Beweggründe vermutlich wirklich hinter der Einstellung von Titan stecken und wieso das Ende dieses Großprojekts das erste Zeichen eines tiefgreifenden Wandels bei Blizzard sein könnte, wie man ihn seit Cryteks Umstieg auf Free2Play nicht mehr erlebt hat.

Titan-Diskussion: Teil 2 - Abschied vom alten Blizzard: Wird es nie ein WarCraft 4 geben? 10:50 Titan-Diskussion: Teil 2 - Abschied vom alten Blizzard: Wird es nie ein WarCraft 4 geben?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...