Titanfall - Texturen in der Beta hatten die finale Auflösung

Wie Vince Zampella von Entwickler Respawn nun mitteilte, entsprach die Textur-Auflösung in der Beta des Mehrspieler-Shooters Titanfall jener des finalen Spiels.

von Christian Fritz Schneider,
02.03.2014 13:17 Uhr

Optisch dürfte die Titanfall-Beta dem fertigen Spiel äußerst nahe kommen.Optisch dürfte die Titanfall-Beta dem fertigen Spiel äußerst nahe kommen.

Während der Alpha-Phase des Mehrspieler-Shooters Titanfall war recht schnell von alles andere als hochauflösenden Texturen zu hören. Kein Wunder, besaßen die Tapeten zu diesem Zeitpunkt doch nur ein Viertel der finalen Auflösung. Das war mit ein Grund, warum von der Alpha keine Bilder und Videos aufgezeichnet werden durften.

Anders sah es dann schließlich in der Beta aus, in welcher die Texturen deutlich hochauflösender waren. Dabei stellte sich für viele Spieler die Frage, ob die Beta in dieser Hinsicht bereits dem finalen Spiel entspricht. Die Antwort auf diese Frage folgte nun von Vince Zampella via Twitter: Ja, die Texturen in der Beta entsprachen der vollen Auflösung.

Großartige Änderungen sollte man hier also für das finale Spiel, welches bereits am 13. März 2014 für Xbox One und PC erscheint, nicht mehr erwarten.

» Zur Vorschau von Titanfall auf GameStar.de

Titanfall - Grafikvergleich: PC Min- & Max-Detail VS. Xbox One Titanfall - Grafikvergleich: PC Min- & Max-Detail VS. Xbox One

Titanfall - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...