Titanfall 2 - 2016 soll großartiges Jahr für die Marke werden

Vince Zampella hat das Jahr 2016 als großartiges Jahr für die Marke Titanfall angepriesen. Direkt zu Titanfall äußern wollte er sich aber nicht. Stattdessen kündigte der CEO des Entwicklers Respawn diverse Mobile-Game-Ableger an.

von Tobias Ritter,
29.10.2015 16:45 Uhr

Das Jahr 2016 soll laut Respawn Entertainment ein großes Jahr für Titanfall werden. Das Jahr 2016 soll laut Respawn Entertainment ein großes Jahr für Titanfall werden.

Bereits mehrfach hat das zuständige Entwicklerstudio Respawn Entertainment dieses Jahr über Titanfall 2 gesprochen, ohne den Nachfolger des im März 2014 veröffentlichten Multiplayer-Shooters auch formell anzukündigen. Unter anderem bestätigten die Entwickler etwa einen Multiplattform-Release des nächsten Teils. Zudem wurde das Zeitfenster für eine Veröffentlichung eingegrenzt: Das am 31. März 2017 endende Geschäftsjahr des Publishers Electronic Arts.

Nun hat der Stusio-Chef Vince Zampella noch einmal nachgelegt und 2016 als großartiges Jahr für die Marke Titanfall angepriesen. Im Rahmen der Ankündigung mehrerer Smartphone- und Tablet-Spiele auf Basis der Shooter-Reihe erklärte der Respawn-CEO, dass er bereits diverse Ideen im Kopf habe:

"Wir fokussieren uns auch weiterhin auf Titanfall. Das nächste Jahr wird ein großes Jahr für Titanfall. Für uns ist es immens aufregend, dieses von uns erschaffene Universum weiter auszubauen. Ich habe so viele Ideen im Kopf. "

Von der englischsprachigen Webseite Polygon direkt auf Titanfall 2 angesprochen, versprach Zampella dann, dass sich das Warten lohnen werde. Noch könne er aber nichts dazu sagen.

Titanfall - Entwickler-Video: Neue Spielmodi, Geschütztürme und mehr 3:32 Titanfall - Entwickler-Video: Neue Spielmodi, Geschütztürme und mehr


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen