Titanfall - Riesen-Aliens als NPC-Gegner geplant

In Titanfall werden wohl auch vom Computer gesteuerte Alien-Monster auf den Schlachtfeldern mitmischen. Das geht aus einem offiziellen Art-Book zum Spiel hervor, in dem unter anderem auch die Flora und Fauna der außerirdischen Planeten beleuchtet wird.

von Tobias Ritter,
20.02.2014 12:53 Uhr

Titanfall - TV-Trailer »Standby for Titanfall« 0:30 Titanfall - TV-Trailer »Standby for Titanfall«

Im kommenden Multiplayer-Shooter Titanfall werden nicht nur von Spielern gesteuerte Fußsoldaten, Kampf-Mechs und KI-Kämpfe auf den Schlachtfeldern mitmischen, sondern auch riesige Alien-Kreaturen. Das wird nicht nur in einem neuen Trailer zum Spiel angedeutet, sondern gleichzeitig auch in einem Art-Book zu Titanfall bestätigt. Letzteres berichtet jedenfalls die englischsprachige Webseite ign.com.

Dem Bericht zufolge werden die verschiedenen Monster ziellos durch die Spielwelt laufen oder fliegen, bis die Spieler in Interaktionen mit ihnen treten. Manche außerirdische Riesen sollen bereits angreifen, wenn man sie nur eine kurze Zeit lang anstarrt.

Der in obigem TV-Trailer kurze Zeit zu sehende Leviathan wird übrigens nicht auf den Maps von Titanfall anzutreffen sein, sondern dient wohl nur der Hintergrund-Dekoration. Das jedenfalls soll ein Sprecher von Respawn Entertainment einem Redakteur der Spielezeitschrift Game Informer verraten haben, wie dieser via twitter.com berichtet.

Titanfall - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen