Titanfall - Update #3 mit Loadout-Namen veröffentlicht

Respawn Entertainment hat das dritte große Update für den Shooter Titanfall veröffentlicht. Dieses bietet unter anderem eine Funktion um Custom-Loadouts eigene Namen zu verpassen.

von Andre Linken,
13.05.2014 08:42 Uhr

Das Update #3 für den Shooter Titanfall umfasst unter anderem Einstellungsmöglichkeiten für private Matches.Das Update #3 für den Shooter Titanfall umfasst unter anderem Einstellungsmöglichkeiten für private Matches.

Ab sofort steht das dritte große Game-Update für den Shooter Titanfall zum Download bereit - zumindest auf dem PC sowie der Xbox One. Für die Xbox-360-Version des Spiels lässt der umfangreiche Patch noch etwas auf sich warten.

Das Update #3 fügt unter anderem eine Funktion hinzu, mit deren Hilfe die Spieler ihren Custom-Loadouts eigene Namen geben können. Des Weiteren haben die Entwickler von Respawn Entertainment die ersten Einstellungsmöglichkeiten für den »Private Match«-Modus eingeführt, so dass Sie ab sofort die Partien nach Ihren Wünschen anpassen können. Das umfasst unter anderem ein Punkt- oder Zeitlimit, die Stärke der KI-Gegner sowie Einstellungen für die Munition sowie die Lebensenergie.Hinzu kommen zahlreiche Bugfixes.

Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der offiziellen Webseite. Unterhalb dieser Meldung gibt es einen kleinen Ausschnitt.

Ausschnitt der Patch-Notes für Titanfall (Game Update #3)

  • Improved next game map and mode selection, so the chance of replaying the same map or mode as the last game should be very rare.
  • Fixed NPCs not cycling between locations while defending Hardpoints in Hardpoint Domination.
  • Fixed Bish / Blisk erroneously broadcasting the capture status of a Hardpoint to players that were out of range.
  • Fixed an audio issue where notification dialogue from the Player's Titan might unintentionally be cut short or fail to play.
  • Reduced accidental pilot ability activations from pressing 'A' to respawn when using the "Bumper Jumper" controller config.
  • Fixed case where a pilot is rodeoing a Titan, and the Titan pilot ejects and collides with the rodeo'er, resulting in one or both pilots falling abruptly to the ground.
  • Fixed unintentional death that resulted from ejecting out of an out of bounds trigger.
  • Fixed case where Titan firing weapon while auto-ejecting will cause cloak to cancel.
  • Fixed cases where a rodeo'ing player or ejecting Titan pilot can become stuck in a solid object.
  • Fixed case in Rise where your Titan would teleport inside a building after you embark.
  • Fixed places where a Titan could be unintentionally dropped.
  • The Kill Card (the information about what killed you or your Titan) now shows up if you have Auto Eject. Previously it did not.
  • Arc Cannon rumble will no longer continue if you disembark while charging the weapon.
  • Arc Cannon idle effects will now properly play in all circumstances.

» Test von Titanfall auf GameStar.de lesen

Test-Video von Titanfall 10:42 Test-Video von Titanfall

Titanfall - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen