Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Tom Clancy's H.A.W.X. - Zusammenfassung - Alle Fakten zur PC-Version vor dem Release

Alle Fakten zur PC-Version vor dem Release.

von Rene Heuser,
04.03.2009 13:00 Uhr

Während in dieser Woche bereits das Flugzeug-Actionspiel Tom Clancy's H.A.W.X. für die Konsolen erscheint, müssen PC-Spieler noch zwei Wochen warten. Wir haben in der Redaktion aber bereits die fast fertige Version gespielt und für Sie die wichtigten Informationen zu H.A.W.X. zusammengetragen. Eine Angespielt-News zu H.A.W.X. folgt, sobald wir die Kampagne komplett durchgespielt haben. Den Test und Technikcheck der PC-Version lesen Sie dann in der nächsten GameStar-Ausgabe und zum Release des Spiels auf GameStar.de.

Hinweis zu den Bildern: Die Screenshots stammen alle aus der PC-Version (teilweise mit aktivierter Gamepad-Steuerung) von H.A.W.X. und wurden unter Windows Vista mit DirectX 10.1 und höchsten Grafikeinstellungen aufgenommen.

Kampagne und Story

Zu Beginn der Kampagne müssen wir uns erst mit alten Jets beweisen (hier eine F-4G Wild Weasel)Zu Beginn der Kampagne müssen wir uns erst mit alten Jets beweisen (hier eine F-4G Wild Weasel)

Der Hauptbestandteil von H.A.W.X. ist eine 19 Missionen lange Kampagne, die Sie entweder alleine oder mit drei weiteren Spielern im Koop-Modus bestreiten können. Der Hauptakteur ist der Elitepilot David Crenshaw, der seinen Job bei der US-Airforce verliert und dann bei der privaten Militärfirma »Artemis« anheuert. Mehr Infos über die Hintergrundgeschichte erfahren Sie in einer unserer früheren H.A.W.X.-Previews und im offiziellen H.A.W.X.-Magazin des Publishers Ubisoft.

Ähnlich wie bei Assassin's Creed ködert H.A.W.X. Sie am Anfang mit einem Ausblick auf die künftigen Spielinhalte: Nachdem Sie in der ersten Mission für die US-Luftwaffe noch mit einem High-Tech-Jet fliegen, müssen Sie sich in den ersten Artemis-Aufträgen mit alten Migs zufrieden geben. Erst nach und nach schalten Sie weitere Flieger und Waffenpakete frei (mehr dazu im Abschnitt Erfahrungspunkte).

Die Missionsauswahl in H.A.W.X.Die Missionsauswahl in H.A.W.X.

Video mit Beispielmission: In der »Operation Ulysses« müssen Sie zusammen mit Ihrer Staffel einen US-amerkanischen Trägerverband gegen eine anrückende Flotte verteidigen.

» Kurz-Video mit der H.A.W.X.-Mission Operation Ulysses

Die Missionen in H.A.W.X. setzen sich oftmals aus verschiedenen Aufgaben zusammen: So müssen Sie eine Stadt, ein Gebiet oder Gebäude gegen Angreifer beschützen oder ein Flugzeug, Hubschrauber oder Bomber eskotieren und sicher ins Zielgebiet begleiten. Hinzu kommen Luftduelle gegen Angreiferwellen oder das Ausschalten von Bodenzielen wie Panzer, Flaks und Radar-Türme. Hin und wieder müssen Sie auch den Ghosts aus der Shooter-Serie Ghost Recon Luftunterstützung geben, während sie am Boden ihren Auftrag erfüllen.

Tango down! Unsere F2 obsiegt im Dogfight.Tango down! Unsere F2 obsiegt im Dogfight.

Video zum Luft- und Bodenkampf: In den Kampagnen-Missionen müssen Sie sowohl Luft- als auch Bodenziele ausschalten. Die Flughilfe ERS gibt Ihnen zudem einen Anflugkorridor für gut geschützte Bunkeranlagen vor.

» Kurz-Video mit Luft- und Bodenkämpfen aus H.A.W.X.

Abseits von der Kampagne gibt es einen Mehrspieler-Teil mit dem derzeit einzigen Modus »Team-Deathmatch«. Einen Skirmish-Modus oder spezielle Flugzeug-Herausforderungen wie noch bei Blazing Angels fehlen. Zwar gibt es einen so genannten »Freiflug-Modus«, dort lassen sich aber keine Bot-Gegner aktivieren.

H.A.W.X. ist wie die meisten Ubisoft-Spiele multilingual und kann wahlweise mit deutscher, englischer, französischer oder spanischer Sprachausgabe und Texten installiert werden.

Multiplayer

Im Team-Deathmatch-Modus können Sie mit bis zu sieben weiteren Flieger-Assen im LAN oder online spielen. Ranglisten geben Auskunft über die besten Piloten weltweit und Freundeslisten helfen beim Wiederfinden von guten Flügelmännern. Im Team-Deathmatch gibt jeder Abschuss Punkte und das Team, das entweder die meisten Punkte innerhalb des Zeitlimits oder als erstes das vorgegebene Punktelimit erreicht, gewinnt.

Sie können immer nur ein Unterstützungs-Element zur gleichen Zeit aktiv haben.Sie können immer nur ein Unterstützungs-Element zur gleichen Zeit aktiv haben.

Ähnlich wie der UAV-Support oder die Luftunterstützung bei Call of Duty 4: Modern Warfare gibt es in H.A.W.X. spezielle Unterstützungs-Elemente. Diese schalten Sie durch das Erreichen von Gegner-Abschüssen im Kampf frei. Ingesamt stehen acht verschiede Support-Elemente zur Auswahl:

  • EMP-Schlag führt bei den Gegnern zum Strömungsabriss (Stall)
  • AWACs-Unterstützung verbessert die Reichweite und Effektivität der Raketen des Teams
  • Raketen-Beschränkung zwingt den Gegner dazu, nur noch ungelenkte Raketen verschießen zu können
  • Reparieren lässt kleine Drohnen starten, die die Flugzeuge im Team reparieren
  • Die Jamming-Funktion stört die Sensoren des Gegners, wodurch diese schwieriger anvisieren können
  • Das Geschütz-Upgrade verstärkt die Reichweite und den Schaden der Bord-MGs
  • Radar-Unterdrückung macht die Mitglieder des Teams für eine gewisse Zeit unsichtbar für die Gegner
  • Das Höhen-Limit erzeugt auf einer bestimmten Höhe eine Zone, die Gegner schädigt, wenn Sie diese Höhe übersteigen

Im Mehrspieler-Modus können Sie die Waffen und Munition begrenzen.Im Mehrspieler-Modus können Sie die Waffen und Munition begrenzen.

Als Mehrspieler-Karten stehen 18 Gebiete zur Verfügung, die Sie vorher auch in der Kampagne durchfliegen. Zudem lassen sich in den Optionen bestimmte Beschränkungen wie Nur-Cockpit-Ansicht oder keine Raketen einstellen.

» Fortsetzung auf Seite 2 (Erfahrungspunkte-System, Flugzeuge) ...

Tom Clancy's H.A.W.X. - Screenshots ansehen

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.