Tomb Raider Next Generation

von GameStar Redaktion,
17.10.2000 10:51 Uhr

Das Internetmagazin Computer and Video Games News durfte einen Blick auf die sechste Folge von Tomb Raider werfen. Sinnigerweise bislang noch Tomb Raider Next Generation benannt soll das Spiel nach diesem Bericht Ende nächsten Jahres erscheinen. Die wichtigste Neuerung kann sich sicherlich jeder denken: Lara soll im sechsten Teil aus 5000 Polygonen aufgebaut sein, damit die Rundungen noch runder aussehen. Bisher sollen in den PSX-Versionen nur 500 Polygone zum Einsatz gekommen sein.

Spielerisch interessanter ist dann schon eher der Fakt, dass man außer Lara noch zwei andere Charaktere spielen darf. Außerdem soll der Automatismus, dass jedes Jahr ein neues Tomb Raider auf den Markt geworfen wird, nach der sechsten Ausgabe nicht mehr zwanghaft durchgehalten werden.
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen