Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Tony Hawk's American Wasteland im Test

Skateboard-Übervater Tony Hawk lädt zum Funsport-Fest in der kalifornischen Metropole Los Angeles: spielerisch perfekt, allerdings extrem innovationsarm.

16.05.2006 17:19 Uhr

Wenn wir den Natas Spin auf dem Brunnen lange genug halten, wandert das gute Stück komplett in unseren Skatepark.Wenn wir den Natas Spin auf dem Brunnen lange genug halten, wandert das gute Stück komplett in unseren Skatepark.

Fantasielose Spießer sehen in Los Angeles mit seinen 1.300 Quadratkilometern Stadtgebiet einen versmogten Moloch, der beim nächsten Erdbeben möglichst komplett im Pazifik versinken sollte. Für Funsportler vom Schlage eines Tony Hawk dagegen ist Los Angeles mit seinen endlosen Highways und riesigen Parkplätzen der vielleicht größte Skaterpark der Welt. Kein Wunder, dass Sie in Tony Hawk's American Wasteland an Amerikas Westküste reisen. Dort soll mit Ihrer Hilfe das »American Wasteland« entstehen, eine Art Disneyland für Skateboarder und Funsportler.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 592,2 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 5

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.