Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Top Koop-Spiele - Die besten Online-Koop-Games für zwei Spieler

Welche Spiele kann man online zu zweit spielen? Wir liefern gleich zwölf Antworten auf diese Frage in unserer Liste mit den besten Koop-Spielen zum gemeinsamen Online-Multiplayer-Zocken.

von Michael Herold,
16.01.2017 18:02 Uhr

Die beiden Roboter Atlas und P-body lassen sich im Koop-Modus von Portal 2 spielen.Die beiden Roboter Atlas und P-body lassen sich im Koop-Modus von Portal 2 spielen.

Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude und gemeinsames Zocken ist unendlich viel wert. Deshalb ist hier unsere Liste mit den unserer Meinung nach besten Online-Koop-Spielen.

Vor Kurzem haben wir bereits eine Liste mit den besten Couch-Koop-Spielen erstellt, die sich besonders gut zu zweit auf einem Bildschirm oder im Splitscreen spielen lassen. Darin finden Sie unter anderem Spiele wie Broforce, FIFA 17 oder LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht.

Hier geht es zur Liste mit den besten Couch-Koop-Spielen

Aber es gibt natürlich auch jede Menge Koop-Titel, die sich vielleicht nicht für den gemeinsamen Couch-Abend eignen, dafür jedoch einen großartigen Online-Modus anbieten. Und eigentlich ist es manchmal ja auch ganz praktisch, wenn man zum gemeinsamen Spielen nicht ständig jemanden in die eigene Bude einladen muss. Deshalb haben wir hier für Sie zwölf besonders empfehlenswerte Online-Spiele zusammengetragen, die über einen herausragenden Koop-Modus verfügen.

Wenn Sie weitere Vorschläge für tolle Koop-Spiele haben, die sich online zu zweit spielen lassen, können Sie diese gerne in den Kommentaren unter diesem Artikel festhalten.

Call of Duty: Infinite Warfare (Zombie-Modus)

Call of Duty: Infinite Warfare ist der 13. Teil der Ego-Shooter-Serie und führt uns in eine Zukunft, in der die Menschen das Sonnensystem bereits kolonisiert haben. Im Hauptspiel steht der Konflikt zwischen den Truppen der Erde und denen der Kolonien auf den anderen Planeten. Die Storykampagne ist aber nichts im Vergleich zum wahren Highlight des Spiels: Der Überlebenswettskampf Mensch gegen Untote im Zombie-Koop-Modus.

Call of Duty: Infinite Warfare - Erster Trailer zum Koop: Zombies in Spaceland 1:42 Call of Duty: Infinite Warfare - Erster Trailer zum Koop: Zombies in Spaceland

Darin übernehmen wir die Kontrolle über einen von vier 80er-Jahre-Klischee-B-Movie-Darstellern, denen ein durchgeknallter Regisseur Zombies auf den Hals hetzt. Gemeinsam mit unseren Mitspielern, die die anderen Schauspieler steuern, kämpfen wir in einem verlassenen Freizeitpark um das nackte Überleben.

Dabei bietet der Zombie-Koop-Modus nicht nur reinen Ballerspaß, sondern etliche Überraschungen, wie zum Beispiel eine funktionierende Geisterbahn, in der sich Extrapunkte sammeln lassen oder David Hasselhoff, der für den passenden Soundtrack sorgt und sogar ins Spiel eingreifen kann.

Entwickler: Infinity Ward
Release-Datum: 4. November 2016
Online-Koop am PC: 2 bis 4 Spieler
Plattformen: PC, PS4, Xbox One
Zum GameStar-Test von Call of Duty: Infinite Warfare

Call of Duty: Infinite Warfare - Screenshots aus dem Zombie-Modus »Zombies in Spaceland« ansehen

Dark Souls 3

Das düstere Action-Rollenspiel Dark Souls 3 ist eigentlich ein Singleplayertitel, in dem wir durch eine verwüstete Fantasy-Welt streunen und dabei hammerharte und abgedreht eklige Monster verdreschen. Und dabei tausend grausige Tode sterben, denn wie alle Spiele der Serie ist auch Dark Souls 3 brutal schwer.

Dark Souls 3 - Tipp-Video: Koop-Multiplayer & Beschwörungen erklärt 2:04 Dark Souls 3 - Tipp-Video: Koop-Multiplayer & Beschwörungen erklärt

Doch zum Glück können wir uns über bestimmte Items Hilfe holen und andere Spieler in unsere Welt locken. Diese Mitstreiter werden uns als bunte Phantome angezeigt und sind eine große Hilfe, wenn ein Boss mal wieder zu hart für uns allein ist und der Frustlevel langsam unerträglich wird.

Auch im PvP-Modus können uns menschliche Mitstreiter zur Seite stehen, wenn ein hinterlistiger Schurke in unsere Welt eindringt und uns meucheln möchte.

Entwickler: From Software, Inc.
Release-Datum: 12. April 2016
Online-Koop am PC: 2 bis 3 Spieler
Plattformen: PC, PS4, Xbox One
Zum GameStar-Test von Dark Souls 3

Dark Souls 3 - Screenshots ansehen

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.