Topware senkt die Preise

von GameStar Redaktion,
11.05.2000 22:26 Uhr

Als erster deutscher Softwarehersteller will Topware permanent die Preise für alle Neuerscheinungen senken. Spiele sollen dann nur noch 30 Euro (rund 60 Mark) kosten, als Budgetversionen 15 Euro (30 Mark). Trotz der Niedrigpreise will Topware nicht an der Ausstattung sparen, Handbücher werden nach wie vor enthalten sein.
(cs)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen