Torment: Tides of Numenera - Goldstatus wird mit interaktiven Quest-Video gefeiert

Die Entwickler von Torment: Tides of Numenera haben die Fertigstellung des Rollenspiels bekannt gegeben. Zur Feier des Goldstatus wurde ein interaktives Video auf YouTube veröffentlicht, das die Entscheidungsfreiheit im Spiel zeigen soll.

von Manuel Fritsch,
12.01.2017 18:23 Uhr

Torment: Tides of Numenera hat den Goldstatus erreicht. Auf YouTube kann mit einem interaktiven Questvideo bereits reingeschnuppert werden.Torment: Tides of Numenera hat den Goldstatus erreicht. Auf YouTube kann mit einem interaktiven Questvideo bereits reingeschnuppert werden.

Das Rollenspiel Torment: Tides of Numenera hat den sogenannten »Goldstatus« erreicht. Darunter verstehen Entwickler, dass das Spiel fertig gestellt und zum Presswerk geschickt wird. Einem pünktlichen Release zum 28. Februar scheint also nichts mehr im Wege zu stehen.

Zur Feier dieses Meilensteins haben Techland Publishing und inXile Entertainment ein interaktives Quest-Video veröffentlicht, in dem man wie im Spiel Entscheidungen trifft und mit den Folgen konfrontiert wird. Creative Lead Colin McComb übernimmt hierbei die Rolle des Erzählers und führt durch den kleinen Einblick in eine typische Szene aus dem Spiel:

Das Video funktioniert möglicherweise nicht vollständig auf Mobilgeräten – Verwendung eines Desktop Computers empfohlen.

Obwohl das Video mehrere unterschiedliche Enden enthält, ist die gezeigte Quest nur ein winziger Ausschnitt der Themen, Geschichten und Nebenhandlungen, welche die Spieler in Torment: Tides of Numenera erleben können.

Mehr zum Thema: Torment: Tides of Numenera - Kurz vor Release: Neue Inhalte für die Beta

Das Science-Fantasy-RPG erscheint am 28. Februar auf PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Torment: Tides of Numenera - 1 Milliarde Jahre in der Zukunft: Trailer stellt die Spielwelt vor 2:30 Torment: Tides of Numenera - 1 Milliarde Jahre in der Zukunft: Trailer stellt die Spielwelt vor

Torment: Tides of Numenera - Screenshots ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.