Total War: Warhammer - DLC »Blood for the Blood God« gilt auch für den Nachfolger

Wer bereits den DLC »Blood for the Blood God« für Total War: Warhammer besitzt, muss sich für den Nachfolger kein Blood & Gore Pack mehr kaufen. Die Download-Erweiterung gilt für beide Spiele.

von Andre Linken,
21.04.2017 13:12 Uhr

Der DLC Blood for the Blood God gilt nicht nur für Total War: Warhammer, sondern auch dessen Nachfolger.Der DLC Blood for the Blood God gilt nicht nur für Total War: Warhammer, sondern auch dessen Nachfolger.

Noch bevor das Strategiespiel Total War: Warhammer 2 überhaupt auf dem Markt kommt, gibt es bereits eine erfreuliche DLC-Nachricht zu verkünden.

Wer bereits die Download-Erweiterung »Blood for the Blood God« für den Vorgänger Total War: Warhammer besitzt, kann sie auch für den zweiten Teil verwenden. Es ist kein weiterer Kauf eines Blood & Gore Packs nötig. Das hat der Entwickler Creative Assembly jetzt via Twitter offiziell bekannt gegeben.

Was bietet »Blood fort he Blood God«?

Bei »Blood for the Blood God« handelt es sich um einen DLC, der die Schlachten von Total War: Warhammer um literweise Blut und Verstümmelungen erweitert. An den Schlachten selbst ändert der DLC nichts, Soldaten werden jedoch bei Treffern mit Blut bespritzt, Pfeile bleiben in Kriegern und Leichen stecken und besonders wuchtige Angriffe wie Artillerietreffer, Reiteranstürme oder Monsterattacken zerfetzen ihre Opfer. Das passt zum düsteren Szenario, ist aber optional.

Für das erste Total War: Warhammer ist »Blood for the Blood God« bereits seit dem 30. Juni 2016 erhältlich und kostet bei Steam 2,49 Euro.

Wichtige Details: Das sind die größten Neuerungen in Total War: Warhammer 2

Total War: Warhammer - Trailer zum DLC »Blood for the Blood God« 1:28 Total War: Warhammer - Trailer zum DLC »Blood for the Blood God«

Total War: Warhammer - Bilder aus dem »Blood for the Blood God«-DLC ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.