Total War: Warhammer - Gratis-Update: Neue Multiplayer-Maps und mehr

Unter anderem vier neue Mehrspieler-Maps, eine neue Helden-Einheit für das Imperium und die Tiermenschen als KI-Gegner: Der zweite Gratis-DLC für Total War: Warhammer bringt reichlich neue Inhalte mit sich.

von Tobias Ritter,
26.07.2016 09:23 Uhr

Total War: Warhammer - Cinematic-Trailer zum DLC »Call of the Beastmen« 3:39 Total War: Warhammer - Cinematic-Trailer zum DLC »Call of the Beastmen«

Total War: Warhammer bekommt kostenlose Inhalte: Parallel zum kostenpflichtigen DLC »Ruf der Tiermenschen« (Call of the Beastmen) veröffentlicht der Entwickler Creative Assembly auch ein Gratis-Update.

Enthalten sind darin unter anderem die Tiermenschen - allerdings nicht als spielbare Fraktion, sondern als KI-Gegner im Rahmen der Großen Kampagne.

Neuer Held, neue Maps und mehr

Außerdem gibt es mit dem Amber Wizard einen neuen Helden für das Imperium. Dessen Magie basiert auf der Lore of Beasts, die es ihm erlaubt, einen Manticore als monströse Bestie zu beschwören. Als Reittier steht dem neuen Helden ein Greif (Amber Griffon) mit spezieller Rüstung.

Die weiteren Gratis-Neuerungen umfassen vier neue Multiplayer- und Custom-Maps (Fall of Man, Kelp &Koldust, Grimminhagen und Stir River), neue Multiplayer-Features (individualisierbare Helden und Lords) sowie einen freischaltbaren Lord (Sarthorael the Everwatcher) für Multiplayer- und Custom-Matches.

Weitere Details zu den kommenden Gratis-Inhalten gibt es auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Das war der erste Gratis-Patch: Neue Einheit und mehr für Total War: Warhammer

Klartext zur »Endsequenz« von Total War: Warhammer - Hört gescheit auf! 2:46 Klartext zur »Endsequenz« von Total War: Warhammer - Hört gescheit auf!

Total War: Warhammer - Screenshots zum DLC »Ruf der Tiermenschen« (Call of the Beastmen) ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.