Total War: Warhammer - Neue Norsca-Fraktion und umfangreiche Updates für alte Völker veröffentlicht

Creative Assembly hat das Vorbesteller-Volk Norsca für Total War: Warhammer veröffentlicht und mit dem »Old World Update« oder »Foundation Update« die alten Parteien aufgemöbelt.

von Maurice Weber, Elena Schulz,
10.08.2017 16:39 Uhr

Total War: Warhammer - Launch-Trailer stellt neue Norsca-Fraktion vor 2:06 Total War: Warhammer - Launch-Trailer stellt neue Norsca-Fraktion vor

Entwickler Creative Assembly hat ein umfangreiches Paket aus Patches und neuen Inhalten für Total War: Warhammer veröffentlicht. Die neue Norsca-Fraktion zieht aus dem Norden zum Eroberungsfeldzug aus und ist kostenlos für alle Vorbesteller von Total War: Warhammer 2. Alle anderen zahlen 10 Euro.

Gratis für jedermann sind dafür die 30 neuen Elite-Einheiten und das umfangreiche "Foundation Update" oder "Old World Update". Die verfolgen zusammen das Ziel, die Völker des Grundspiel auf das Niveau der frischen DLC-Parteien zu heben.

Die Verbesserungen des Old World Updates

Den stärksten Schub erhalten die Chaoskrieger. Sie haben es nun deutlich leichter, einen erfolgreichen Feldzug ins Rollen zu bringen. Unterworfene Barbarenstämme werden nun zu Vasallen statt Verbündeten und sind deutlich loyaler. Außerdem zahlen sie regelmäßig Tribut. Und nur unsere niederen Barbareneinheiten bekämpfen einander, wenn sich zwei Armeen zu nahe kommen. Chaoskrieger sind deutlich disziplinierter und lassen fortan die Waffen ruhen.

Die DLCs von Total War: Warhammer im Test

Chaos Warrior Race Pack: Das kontroverse Vorbesteller-Paket
Call of the Beastmen: Lohnt sich der teuerste Total-War-DLC aller Zeiten?
The Grim and the Grave: Die Stunde der Vampire und des Imperiums
The King and the Warlord: Mit Zwergen und Grünhäuten aus Kritik gelernt
Realm of the Wood Elves: Ist größer auch besser?
Bretonnia: Der geniale Gratis-DLC

Das Imperium wird als KI-Fraktion gestärkt und beginnt fortan mit einer kompletten Provinz, um sich besser gegen die Feinde auf allen Seiten wehren zu können. Dies gilt allerdings nicht, wenn das Volk von einem Spieler gesteuert wird.

Aber auch menschliche Feldherren kommen in den Genuss neuer Kampagnen-Boni und Fähigkeitsbäume für viele der alten legendären Anführer wie Karl Franz und Balthasar Gelt. Zudem erhalten die Waldelfen eigene Gefolgsleute. Die Patch-Notes im ausführlichen Blog-Eintrag des Entwicklers zeigen alle Änderungen im Detail.

Total War: Warhammer - Video stellt die Neuerungen des Foundation-Updates vor 5:31 Total War: Warhammer - Video stellt die Neuerungen des Foundation-Updates vor

Total War: Warhammer - Norsca - Screenshots aus dem Vorbesteller-DLC ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen