Trainspotting 2 - Regisseur Danny Boyle kündigt Fortsetzung an

Danny Boyle möchte Trainspotting 2 nach seinem Kultfilm aus den 90er Jahren drehen. Die Originalbesetzung mit Ewan McGregor ist mit dabei.

von Vera Tidona,
09.09.2015 12:15 Uhr

Danny Boyles Kultfilm Trainspotting mit Ewan McGregor wird fortgesetzt.Danny Boyles Kultfilm Trainspotting mit Ewan McGregor wird fortgesetzt.

Danny Boyles Kultfilm »Trainspotting« nach Irvine Welshs Debütroman feierte in den 1990er Jahren großen Erfolg in den Kinos. Allein Ewan McGregors Tauchgang in die wohl dreckigste Toilette Schottlands ist legendär. Nun kündigt der Regisseur bei der Präsentation seines neusten Films »Steve Jobs« mit Michael Fassbender auf dem Telluride Festival eine Fortsetzung an.

»Trainspotting«handelt von dem jungen Mark Renton (Ewan McGregor), der sich immer wieder von seiner Drogensucht befreien möchte um clean zu werden. Seine Freunde Spud (Ewen Bremner), Begbie (Robert Carlyle) und Sick Boy (Jonny Lee Miller) sind für ihn keine große Hilfe, und da ist ja noch das Mädchen Diane. Für Regisseur Danny Boyle und einige seiner Hauptdarsteller bedeutete der Film den internationalen Durchbruch.

Im nachfolgenden Roman Porno von Irvine Welsh haben die vier Freunde inzwischen die Drogen hinter sich gelassen und widmen sich nun dem Pornogeschäft. Regisseur Danny Boyle möchte gemeinsam mit Trainspotting-Drehbuchautor John Hodge die alte Riege wieder zusammenbringen. So haben die vier Hauptdarsteller Ewan McGregor (Star Wars), Ewen Bremner (Snowpiercer), Robert Carlyle (Once Upon a Time) und Jonny Lee Miller (Elementary) bereits großes Interesse gezeigt. Die Produktion zu Trainspotting 2 soll schon bald an den Start gehen, ein konkreter Kinostarttermin steht zu diesem frühen Zeitpunkt aber noch nicht fest.

Kino-Highlights - Die Filme der nächsten Monate ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen