Trine - Neuer Patch bringt 3D-Unterstützung

Frozenbyte macht Trine mit dem neuesten Patch 1.08 fit für Nvidias 3D Vision.

von Martin Le,
05.07.2010 13:26 Uhr

Pünktlich zum ersten Geburtstag von Trine haben die Entwickler am Wochenende einen neuen Patch über Steam veröffentlicht. In der neuesten Version 1.08 unterstützt das Knobelspiel jetzt auch Anti-Aliasing und behebt einen Fehler im höchsten Schwierigkeitsgrad. Das beste Argument für den aktuellen Patch ist aber die Einführung von stereoskopischen 3D im Spiel: Besitzer von Nvidias 3D Vision-Hardware sollten unbedingt einen Blick riskieren. Frozenbyte kündigte übrigens an, das Update in naher Zukunft auch als separaten Download ohne Steam-Anbindung zu bereit zu stellen.

» Den ersten Video-Trailer zum Nachfolger Trine 2 ansehen

Trine - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen