Trine 3 - In Planung aber noch nicht in Entwicklung

Entwickler Frozenbyte bestätigte nun die Arbeiten an Trine 3. Der nächste Teil des Jump & Run-Indie-Hits befindet sich derzeit in Planung, die Entwicklung selbst hat aber noch nicht begonnen.

von Sebastian Klix,
12.01.2013 16:31 Uhr

Entwickler Frozenbyte bestätigte nun Trine 3. Bis zur Fertigstellung wird allerdings wohl noch einige Zeit vergehen.Entwickler Frozenbyte bestätigte nun Trine 3. Bis zur Fertigstellung wird allerdings wohl noch einige Zeit vergehen.

Das gelungene Jump & Run Trine 2 erfreut sich großer Beliebtheit und verkauft sich wohl, nicht zuletzt dank der ordentlichen Umsetzung für die Wii U, auch recht zufriedenstellend. So zumindest Entwickler Frozenbyte. Man wäre ziemlich dämlich, würde man nicht an Trine 3 denken. Das befindet sich derzeit in Planung, die Entwicklungsarbeiten haben aber noch nicht begonnen.

Zuvor möchte sich das Studio erst einer anderen Marke widmen, da dies der beste Weg sei, als Unternehmen zu wachsen. Zudem wolle man nicht, dass sich Trine 3 eher wie ein Trine 2.5 anfühlt. Man möchte einen großen Sprung machen und etwas ehrfurchtgebietendes erschaffen. Bis das nächste Trine erscheint könne es also noch eine ganze Weile dauern, es sei aber fest eingeplant.

Auf die Frage, ob man nach dem DLC Goblin Menace noch eine Erweiterung für Trine 2 plane, erklärten die Entwickler im Interview mit gamingbolt.com , dass sie eher gleich die Fortsetzung in Angriff nehmen möchten. Die Entwicklung des Add-Ons habe gut ein Jahr Zeit in Anspruch genommen. Diese Zeit würde man tendenziell lieber in die Fortsetzung stecken.

Trine 2 - Test-Video 6:35 Trine 2 - Test-Video


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.