Triple-Channel-Kits von OCZ - Mit Core i7-Logo und XMP

OCZ hat neue Triple-Channel-Kits für Systeme mit X58-Chipsatz und Intel Core i7-Prozessor vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
25.11.2008 15:01 Uhr

OCZ hat neue Triple-Channel-Kits für Systeme mit X58-Chipsatz und Intel Core i7-Prozessor vorgestellt. Die DDR3-Module sind mit einem schwarzen Heatspreader ausgestattet und tragen das Intel Core i7-Logo. Der Speicher unterstützt Intels Extreme Memory Profiles (XMP) und läuft bei 1.333 MHz entweder mit Timings von 8-8-8-20 oder 7-7-7-20 bei 1,6 Volt. Werden die Werte von Hand eingestellt, sollen die schnelleren Timings auch mit 1,5 Volt möglich sein. OCZ bietet die Speicher-Kits mit 3 oder 6 GB an. Die Preise liegen bei ca. 153 und 231 Euro.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen