Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Tropico 2 im Test - Gelungenes Aufbauspiel mit Piratenszenario

Erst das Säbelrasseln, jetzt das Entermanöver: Mit einer Schatzkiste voll neuer Ideen, ausgeklügeltem Spiel-design und einem unverbrauchten Szenario erobert Tropico 2 den Aufbauthron von Anno 1503.

von Heiko Klinge,
01.06.2003 15:12 Uhr

Weißer Strand unter Palmen, strahlender Sonnenschein, die Vögel zwitschern: Ein makelloses Urlaubsidyll - wären da nicht diese übel riechenden Kerle! Unterm rechten Arm ein Bierfass, im linken ein grell geschminktes Flittchen, grölen sie dämliche Sauflieder. Klingt wie eine typische Szene vom Ballermann 6. Wir befinden uns jedoch weder auf Mallorca, noch ist Jürgen Drews selbsternannter König dieser Proleten - sondern Sie!

Als Oberhaupt einer Piratenbande errichten Sie in Tropico 2 das perfekte Party- und Plünderparadies. Mit sinnvollen Innovationen, durchdachter Bedienung und einer Extraportion Humor beweist das gemeinsame Baby von Poptop (Tropico) und Frogcity (Imperialismus), dass Aufbauspiele auch abseits ausgelatschter Siedler- und Anno-Pfade einen Riesenspaß machen.

Tropico 2 - Screenshots ansehen

Feierabend-Vergnügen

Jungfrauen rauben, Handelskoggen versenken, Edelmänner verprügeln: Der Arbeitstag eines Freibeuters ist hart, da will man sich nach Feierabend ordentlich amüsieren. Also verwandeln Sie in Tropico 2 eine leere Karibik-Insel in ein blühendes Piraten-Domizil, das alles liefert, was ein echter Säbelschwinger braucht - von der Importkurtisane bis zum Entermesser. Die Drecksarbeit in den Industrie- und Landwirtschaftsbetrieben übernehmen natürlich verschleppte Gefangene - echte Seeräuber stemmen lieber Bierkrüge als Bauholz.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 3,0 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.