TuL - Mainboards mit neuem ATI-Chipsatz

von Patrick Zahnleiter,
09.11.2004 10:03 Uhr

Die TuL Corporation hat bereits erste Mainboards mit dem gestern vorgestellten ATI Radeon Xpress 200-Chipsatz präsentiert. Die Sockel-754-Platine wird in drei Ausführungen zu haben sein, die sich lediglich bei den Firewire- und LAN-Anschlussmöglichkeiten unterscheidet. Neben der Onboard-Grafik (Radeon X300) ist bei der A480A7-Serie selbstverständlich noch Platz für eine PCI-E-Grafikkarte. Zwei Steckplätze für PCI-E 1x- und drei für PCI-Karten erlauben ausreichende Systemerweiterungen. S-ATA RAID, 8x USB 2.0 und 8-Kanal-Audio sind fast schon selbstverständlich geworden. Ab Anfang Dezember sollen die Mainboards im Handel erhältlich sein. Unverbindliche Preisempfehlungen werden ebenfalls erst dann bekannt gegeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...