Twitch - Desktop-App veröffentlicht, Konkurrenz für Discord und Teamspeak

Die Twitch-Desktop-App ermöglicht Video-Chats und Community-Server. Damit wird sie zum direkten Konkurrenten für etablierte Tools wie Discord und Teamspeak.

von Johannes Rohe,
11.08.2017 13:58 Uhr

Twitch macht fortan Discord Konkurrenz. Die eigene App kombiniert Streaming und Kommunikation.Twitch macht fortan Discord Konkurrenz. Die eigene App kombiniert Streaming und Kommunikation.

Der Streaming-Service Twitch hat die finale Version seiner Desktop-App veröffentlicht. Mit dem Programm können Sie wie gewohnt Live-Streams verfolgen oder gespeicherte Clips anschauen, chatten, Freundeslisten anlegen und ihren Lieblings-Streamern folgen. Die App hat allerdings noch ein paar spezielle Features. Dazu gehört die Möglichkeit, feste Community-Server anzulegen und solchen beizutreten und Voice- und Video-Chats zu starten.

Peinlich - Die größten Livestream-Fails

Nahezu identische Funktionen bietet bereits das beliebte Kommunikations-Tool Discord, dem Twitch nun also klar Konkurrenz machen will. Ob Twitch seine App tatsächlich etablieren kann, bleibt abzuwarten. Interessant ist die Möglichkeit Stream und Kommunikation in einem übergreifenden Tool zu vereinen allemal.

Und noch ein Ass hat die Twitch-App im Ärmel. Durch die Zusammenarbeit mit der CurseForge Mod-Community lassen sich Mods für bestimmte Spiele (unter anderem Skyrim, Minecraft, WoW und Terraria) direkt im Programm herunterladen.

Twitch spielt Börse - 50.000 Dollar in Händen der Community

In einem kurzen Video stellt Twitch die Features der App vor. Hier geht's zum Download der Twitch-App.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen