Tycoon City: New York - Neue Städtebau-Simulation angekündigt

von Rene Heuser,
10.02.2005 11:58 Uhr

Vom Tellerwäscher zum Multi-Milliardär: In der von Atari neu angekündigten Wirtschaftssimulation Tycoon City: New York liegt Ihnen der Big Apple im wahrsten Sinne des Wortes zu Füssen. Als Baulöwe, Event-Manager oder Wirtschaftsboss können Sie New York "erobern" und nach ihren Wünschen verändern. Dabei stehen Ihnen hunderte verschiedener Geschäfte mit zahlreichen Upgrade-Möglichkeiten zur Auswahl. Zusätzlich sollen ausgefallene Aufgaben für Abwechslung sorgen: Betreiben Sie einen Nachtclub oder neues Szene-Restaurant, eröffnen Sie ein Broadway-Theater oder übernehmen Sie die Leitung eines Open-Air-Konzerts im Central Park.

Tycoon City: New York soll im Weihnachtsgeschäft 2005 erscheinen. Als Entwicklerteam hat Atari das britische Studio Deep Red angeheuert, die unter anderem Spiele wie Vegas: Make it Big und SeaWorld Adventure Parks Tycoon. Eine offizielle Website zum Spiel gibt es noch nicht, Atari hat lediglich eine einfache Übersichtsseite mit ersten Fakten online gestellt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen