Ubi Soft übernimmt TLC

von GameStar Redaktion,
08.03.2001 09:06 Uhr

Laut der offiziellen Pressemeldung von Ubi Soft hat der französische Software-Riese nun auch die die Firma TLC mitsamt dem kürzlich gegründeten Label "Game Studios" übernommen. Ursprünglich war TLC ein Teil von Mattel. Damit werden die Franzosen automatisch Publisher von so erfolgversprechenden Titeln wie Myst 3 und Pool of Radiance 2. Ebenso erwarb Ubi Soft unter anderem die Rechte an den Vorgängern der beiden Spiele. Erst im vergangenen Monat hatte die Firma mit dem Kauf der deutschen Spieleschmiede Blue Byte auf sich aufmerksam gemacht.
(pet)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen