Ubisoft - Französischer Minister nimmt Stellung

von GameStar Redaktion,
12.01.2005 16:55 Uhr

Schon vor einigen Tagen gab es erste Meldungen, dass die französische Regierung dem Publisher Ubisoft bei einer möglichen Übernahme seitens Electronic Arts Unterstützung anbieten würde. Jetzt meldete sich der französische Minister Patrick Devedjian ganz öffentlich zu Wort. Er erklärte, dass sie diesen Vorgang mit großer Aufmerksamkeit und auch ein wenig Sorge beobachten. Ein direktes Eingreifen ist seiner Einschätzung nach jedoch eher nicht zu erwarten. Die nahe Zukunft wird zeigen, wie sich diese Angelegenheit weiter entwickelt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen