Ubisoft - Publisher schließt Niederlassungen in Österreich und Schweiz

Bisher hatte der DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) für jedes Land eine eigene Ubisoft-Niederlassung. Das ändert sich jetzt.

von Dimitry Halley,
08.05.2017 12:04 Uhr

Ubisoft nimmt Umstrukturierungen vor und schließt Niederlassungen in der DACH-Region.Ubisoft nimmt Umstrukturierungen vor und schließt Niederlassungen in der DACH-Region.

Publisher Ubisoft startet jüngst Umstrukturierungen im europäischen Raum, um sich den Folgen des zunehmenden Digitalvertriebs anzupassen - das kommunizieren die Franzosen zumindest in einer Mail an ihre Medienpartner (unter anderem Gamesmarkt). Die Auswirkungen dieser Prozesse treffen im deutschsprachigen Raum vor allem die Niederlassungen in Österreich und der Schweiz.

Bisher hatte Ubisoft in jedem Land der DACH-Region (also Deutschland, Österreich, Schweiz) ein eigenes Büro, das sich um den Vertrieb und die Kommunikation im jeweiligen Gebiet kümmern sollte. Künftig wird das komplett über Deutschland laufen.

Die Niederlassungen in Wien und Lausanne werden geschlossen. Betroffen sind davon rund 15 Mitarbeiter.

Ubisoft - Trailer: Neues Entwickler-Studio in Berlin 0:36 Ubisoft - Trailer: Neues Entwickler-Studio in Berlin


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen