Ultima Online - Entwickler sprechen über Zukunftspläne

Das Team von Mythic Entertainment will das Online-Rollenspiel Ultima Online in den kommenden Wochen mit neuen Inhalten ausstatten.

von Andre Linken,
18.04.2011 16:45 Uhr

Auch in Zukunft wir das Online-Rollenspiel Ultima Online mit neuen Inhalten erweitert.Auch in Zukunft wir das Online-Rollenspiel Ultima Online mit neuen Inhalten erweitert.

Das Online-Rollenspiel Ultima Online ist zwar bereits 14 Jahre alt, doch die Entwickler denken allem Anschein nicht daran, die Arbeiten daran einzustellen. So hat sich der Produzent Calvin Crowner jetzt in einem Brief auf der offiziellen Website an die Fans gewendet und dabei über die Zukunftspläne gesprochen.

Demnach werde das Fantasy-Reich Magincia in den kommenden Wochen und Monaten weiter ausgebaut und mit neuen Inhalten bestückt. So können Sie demnächst mithilfe einer Brennerei Alkohol herstellen und diesen dann an andere Spieler verkaufen. Apropos Handel: Der Basar wird mit zusätzlichen Objekten ausgestattet, mit denen Sie handeln können. Zudem soll es bald möglich sein, Charakterkopien für den Testserver zu erstellen.

Auch bezüglich der weiterführenden Story von Ultima Online gab der Produzent einen kurzen Ausblick. Demnach werde der Fokus des nächsten Handlungsbogens auf dem Ursprung von »Ter Mur« liegen. Die ersten Events diesbezüglich sind derzeit für den Juni 2011 geplant und sollen zirka sechs Wochen andauern.

In der nahen Zukunft wollen die Entwickler weitere Details rund um die Zukunftspläne von Ultima Online preisgeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...