Ultima Online: Renaissance

von GameStar Redaktion,
19.04.2000 19:13 Uhr

Origin stellt derzeit den ersten Ultima-Online-Server auf die Erweiterung Renaissance um. Der Sonoma genannte Shard soll noch heute für die UO-Gemeinde eröffnet werden. Sobald die Umstellung abgeschlossen ist, will Origin in einem Terminplan auf der UO-Website veröffentlichen, wann die anderen Server auf den neuesten Stand gebracht werden. Renaissance ist ein für registrierte Mitglieder kostenloses Update, das die Landmasse in Britannia verdoppelt. Außerdem gibt es diverse Regeländerungen. So sind Kämpfe Spieler gegen Spieler in den neuen Gebieten nur noch eingeschränkt möglich. Neueinsteiger können Renaissance zusammen mit dem Hauptprogramm zum Vollpreis auf CD erwerben. Allerdings fehlen derzeit noch einige der angekündigten Features wie Nekromantie oder die Factions. Wer Renaissance bereits erworben hat, soll deshalb 30 Tage Extra-Spielzeit bekommen.
(fm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen