Unreal Tournament 3 - Erste konkrete Infos zur Solokampagne

Was Multiplayer-Fans von Unreal Tournament 3 erwarten können, wissen wir bereits größtenteils. Bei unserem e3-Termin mit Epic, verrieten uns die Entwickler erstmals auch handfeste Details zur Solokampagne. Die soll wie das hierzulande indizierte Gears of War eine richtige Story samt Dutzender Zwischensequenzen in Spielgrafik spendiert bekommen. Zentrales Thema soll -- wenig originell -- die Rache werden. Wie der Held aussieht? Das liegt ganz bei Ihnen: Wie in einem Online-Rollenspiel zimmern Sie sich aus unzähligen Köpfen, Helmen und Anzugsvarianten Ihren persönlichen Traumkämpfer zusammen. Auch Ihre Fraktion dürfen Sie voraussichtlich mit Ausnahme der fiesen Necrid-Aliens frei bestimmen.

von Frank Maier, Heiko Klinge,
12.07.2007 04:05 Uhr

Was Multiplayer-Fans von Unreal Tournament 3 erwarten können, wissen wir bereits größtenteils. Bei unserem e3-Termin mit Epic, verrieten uns die Entwickler erstmals auch handfeste Details zur Solokampagne. Die soll wie das hierzulande indizierte Gears of War eine richtige Story samt Dutzender Zwischensequenzen in Spielgrafik spendiert bekommen. Zentrales Thema soll -- wenig originell -- die Rache werden. Wie der Held aussieht? Das liegt ganz bei Ihnen: Wie in einem Online-Rollenspiel zimmern Sie sich aus unzähligen Köpfen, Helmen und Anzugsvarianten Ihren persönlichen Traumkämpfer zusammen. Auch Ihre Fraktion dürfen Sie voraussichtlich mit Ausnahme der fiesen Necrid-Aliens frei bestimmen.

Auch in der Kampagne regiert die Flexibilität: Auf einer Karte der Spieltwelt stehen stets mehrere Missionen, sprich Maps, zur Wahl -- ähnlich wie in Command & Conquer 3. Ihre Entscheidung soll die nachfolgenden Einsätze maßgeblich beeinflussen. So können Sie auf bestimmten Karten Fahrzeuge erobern und so für den Rest der Kampagne freischalten. Außerdem verrieten uns die Entwickler, dass Sie wie im Vorgänger einem Clan angehören und somit KI-Mitstreiter bekommen.

Etwas enttäuschend: Die Solokampagne wird die gleichen Maps wie der Multiplayer-Modus verwenden. Immerhin aber stark modifiziert. So will Epic mit zahlreichen geskripteten Sequenzen zusätzliche Spannungsmomente einbauen und außerdem einige beeindruckende Endgegner auffahren. Gesehen haben wir davon allerdings noch keinen. Es bleibt also spannend! Uns gegenüber versicherten die Entwickler übrigens nochmal, dass die PC-Version von Unreal Tournament 3 pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2007 erscheinen wird.

Genre:

Multiplayer-Shooter

Publisher:

Midway

Entwickler:

Epic

Release:

4. Quartal 2007


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen