Unreal Tournament - Komponisten des Originals wollen mitmachen

Die Komponisten des ersten Unreal Tournament, Michiel van den Bos und Alexander Brandon, würden gerne bei der Entwicklung der neuen Shooter-Episode mitwirken. Epic Games gibt seine Zustimmung.

von Andre Linken,
12.05.2014 09:22 Uhr

Die Komponisten Michiel van den Bos und Alexander Brandon wollen an dem neuen Unreal Tournament mitwirken.Die Komponisten Michiel van den Bos und Alexander Brandon wollen an dem neuen Unreal Tournament mitwirken.

Die beiden Komponisten Michiel van den Bos und Alexander Brandon haben jetzt offiziell ihr Interesse bekundet, an der Entwicklung des erst kürzlich angekündigten Community-Shooters Unreal Tournament mitzuwirken.

Van den Bos und Brandon waren bereits bei der ersten Episode der Shooter-Serie für den Soundtrack verantwortlich und haben ihre Kooperationsbereitschaft vor kurzem im offiziellen Unreal-Forum verkündet. Zunächst meldete sich van den Bos zu Wort, Brandon klinkte sich kurze Zeit später ebenfalls recht enthusiastisch in die Diskussion ein.

Noch interessanter wurde es in dem besagten Thread, als sich der Programmierer Steven Polge von Epic Games meldete. Dieser zeigte sich begeistert von der Idee, die beiden Komponisten für die Arbeiten an dem neuen Unreal Tournament gewinnen zu können und lobte nochmals ihre frühere Werke.

Zwar ist das noch keine offizielle Bestätigung, doch alles sieht derzeit danach aus, dass Michiel van den Bos und Alexander Brandon auch für die neueste Episode von Unreal Tournament die Musik komponieren werden.

Spiele mit Unreal Engine - Von 1998 bis heute ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.