Unreal Tournament - Lightning Rifle und LAN-Server kehren zurück, neuer Modus Flag Run

Mit dem Januar-2017-Update für Unreal Tournament kehrt ein alter Bekannter zurück: Das Lightning Rifle zerblitzt Gegner, obendrauf werden wieder LAN-Server unterstützt und der Modus Flag Run eingeführt.

von Stefan Köhler,
24.01.2017 13:17 Uhr

Unreal Tournament - Lightning Rifle, Flag Run und Verbesserungen des Januar-Updates im Video 5:12 Unreal Tournament - Lightning Rifle, Flag Run und Verbesserungen des Januar-Updates im Video

Epic Games meldet sich das erste Mal im neuen Jahr zurück und hat für Unreal Tournament das Januar-Update veröffentlicht. Die Patch Notes finden sich auf der offiziellen Webseite der Unreal Engine oder komprimiert als Entwicklervideo oberhalb.

Neue Inhalte sind das Lightning Rifle aus Unreal Tournament 2003 und der Modus Flag Run, der Assault und Capture the Flag verbindet. Außerdem erhält die Unreal Engine selbst ein Update auf Version 4.15 und der LAN-Modus kehrt nach kurzer Abstinenz zurück.

Testen und Feedback geben

Umfangreiche Verbesserungen gab es in erster Linie für die KI der Bots, die Waffenbalance, sowie die Sound Engine und für viele Interface-Elemente. Nach dem Update gestalten sich auch so einfache Dinge wie der Sprung aus dem Wasser auf die trockene Erde deutlich benutzerfreundlicher.

Unreal Tournament ist ein komplett kostenfreies Projekt von Epic Games, das bereits in der Entwicklung gespielt werden kann. Die Community kann nicht nur Feedback, sondern auch eigene Inhalte beisteuern. Im Januar-Update stehen beispielsweise neue Versionen der von Fans entwickelten Karten Batrankus, Backspace, Polaris, Salt und Unsaved zum Download bereit.

Unreal Tournament - Gameplay-Trailer zur neuen Map »Underland« 1:14 Unreal Tournament - Gameplay-Trailer zur neuen Map »Underland«

Unreal Tournament - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...