Unreal Engine 4 - Unterstützung für Windows Phone und Windows RT später

Die neue Unreal Engine 4 soll neben Windows und Linux auch mobile Plattformen unterstützen.

von Georg Wieselsberger,
09.04.2014 10:39 Uhr

Die Unreal Engine 4 für Smartphones wird es vorerst nur für iOS und Android geben.Die Unreal Engine 4 für Smartphones wird es vorerst nur für iOS und Android geben.

Mit der Unreal Engine 4 bietet Epic Games den Entwicklern eine günstige Möglichkeit, die gesamte Engine samt aller Tools und Source-Code für eine monatliche Gebühr zu nutzen. Kommerzielle Produkte müssen dann allerdings einen kleinen Anteil des Gewinns an Epic Games abführen. Dieses Angebot hat bei vielen Software-Entwicklern für großes Interesse gesorgt, auch deswegen, weil Epic Games sowohl Unterstützung für Linux als auch für mobile Geräte zugesagt hat.

Letzteres wird sich aber zunächst auf iOS und Android beschränken, wie Epic-GründerTim Sweeney im Forum zur Unreal Engine auf die Anfrage eines Entwicklers zu Windows Phone und Windows RT erklärt. „Wir haben schon etwas in diese Richtung gearbeitet, mehrere Stufen für die Unterstützung der WinRT-API eingebaut und wir wollen irgendwann auch Windows Phone unterstützen, aber wir sind noch weit davon entfernt, dabei eine auslieferbare Qualität zu erreichen. Aktuell konzentrieren sich unsere Anstrengungen im Mobil-Bereich wegen ihrer großen Marktanteile auf iOS und Android. Wir haben noch viel Arbeit für diese Plattformen vor uns, bevor wir das auf andere mobile Plattformen wie Windows Phone erweitern“, so Sweeney.

Entwickler, auf diesen Microsoft-Betriebssystemen die Unreal Engine verwenden wollen, müssen sich also bis auf weiteres noch mit der älteren Unreal Engine 3 begnügen.

Unreal Engine 4 - Tech-Demo zur Smartphone-Version der Engine 1:03 Unreal Engine 4 - Tech-Demo zur Smartphone-Version der Engine


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.