Valve - Neues Spiel vom DotA-Macher?

Der Erschaffer von DotA-Allstars arbeitet mit einem eigenen Team bei Valve. Demnächst soll es eine große Ankündigung dazu geben.

von Michael Obermeier,
04.05.2010 11:15 Uhr

Glaubt man einer aktuellen Fragerunde mit IceFrog, dem Kopf hinter der erfolgreichen WarCraft 3-Mod Defense of the Ancients Allstars (Bild), kündigt der Entwickler Valve demnächst ein gemeinsames Projekt an. Dort arbeitet Icefrog nämlich als Teamleiter bereits seit 2009, in Kürze soll es eine »für DotA-Fans erfreuliche Ankündigung« geben.

IceFrog zufolge habe er bei Valve endlich die Personaldecke und die Ressourcen zur Verfügung um etwas »aufregendes zu erschaffen, das [DotA-Fans] lieben werden«. Viele Angestellte von Valve waren bereits vor IceFrogs Anstellung große DotA-Liebhaber und teilen seine Ansichten über erfolgreiche Markenpflege. So sei auch Valve am Aufbau einer treuen Community und nicht an kurzsichtigen von Profitgier getriebenen Entscheidungen interessiert.

Was genau Icefrog mit seinem Valve-Team bastelt, bleibt bis auf weiteres geheim. Vielleicht erfahren wir zur E3-Messe Anfang Juni weitere Neuigkeiten. Valve arbeitet derzeit offiziell an Portal 2, ein weiteres Half-Life-Spiel ist derzeit nicht angekündigt worden.


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.