Valve - »Es gab kein Treffen mit Apple«

Der Valve-Chef Gabe Newell sagt, er habe sich kürzlich weder mit Tim Cook, noch mit jemand anderes von Apple getroffen.

von Daniel Feith,
20.04.2012 10:20 Uhr

Gabe Newell: Hat noch nie Apple-CEO Tim Cook getroffen.Gabe Newell: Hat noch nie Apple-CEO Tim Cook getroffen.

Vor kurzem ging das Gerücht um, Apple-Chef Tim Cook habe Valve Software in Bellevue, Washington besucht. Die Netzgemeinde spekulierte daraufhin, Apple arbeite an einer Spielkonsole mit Steam-Unterstützung.

Valve-Chef Gabe Newell hat jetzt in einem Podcast dementiert, dass sein Unternehmen Besuch von Apple erhalten habe, schon gar nicht von Tim Cook:

»Niemand hier hat sich an besagtem Tag mit Tim Cook oder mit irgendjemand anderes von Apple getroffen. Ich wünschte es wäre so. Wir haben eine lange Liste von Dingen, die wir gerne von Apple sehen würden, was die Unterstützung von Spielen angeht. (...) Aber nein, wir haben Tim Cook nicht getroffen. Er schein ein smarter Typ zu sein, aber ich bin ihm nie wirklich begegnet.«

Angeblich arbeitet Apple an einer Kombination aus Fernseher (Apple TV) und einer Spielkonsole, die mit Touch-Steuerung und Spracheingabe vergleichbar mit Microsofts Kinect funktionieren soll.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen