Valve - ... stellt System Shock-Entwickler ein

Der ehemalige Ultima-, Thief- und System Shock-Entwickler Doug Church wechselt zu den Left 4 Dead- und Portal-Machern.

von Daniel Feith,
17.03.2011 13:25 Uhr

Das Entwicklerstudio Valve hat sich renommierte Verstärkung ins Boot geholt. Der Spieldesigner Doug Church unterstützt das in Seattle beheimatete Unternehmen seit einigen Wochen aktiv. Dies berichtet Gamasutra. Church hat ein beeindruckendes Portfolio von Spielen vorzuweisen - vorrangig aus der Spielefamile der ehemaligen Studios Origin Systems und Looking Glass.

Doug Church war in verschiedenen Positionen unter anderem an folgenden Titeln aktiv beteiligt: Ultima Underworld 1 & 2, System Shock 1 & 2, Thief 1-3 , Deus Ex 1 & 2. Zuletzt arbeitete Church als Executive Producer für EA Los Angeles an dem inzwischen eingestellten Steven-Spielberg-Projekt LMNO.

Mit welchem Projekt Doug Church bei Valve betraut ist, ist noch nicht bekannt. Sogar Valves PR-Chef Doug Lombardi kokettiert gegenüber Gamasutra, davon keine Kenntnis zu haben. Die nächsten anstehenden Valve-Projekte sind Portal 2 (erscheint am 21. April für Xbox 360, PlayStation 3 und den PC) und DotA 2 (PC). Zum lang erwarteten Half-Life 2: Episode 3 gibt es nach wie vor außer zwei Artworks keine konkreten Informationen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...