Valve - Sucht leitenden Industriedesigner

Neue Stellenausschreibung untermauert die Vermutung, dass Valve in den Hardware-Sektor einsteigt.

von Tony Strobach,
03.09.2012 15:20 Uhr

Valve möchte mangelnde Kreativität im Hardwarebereich beseitigenValve möchte mangelnde Kreativität im Hardwarebereich beseitigen

Laut einer Stellenausschreibung auf Coroflot.com sucht der Spieleentwickler Valve seit Ende August nach einem leitenden Industriedesigner.

Für diese Position sucht der Spieleentwickler eine Person mit mindestens Bachelorabschluss und nicht weniger als 6 Jahren praktischer Erfahrung auf dem Gebiet der Unterhaltungselektronik. Außerdem verweist Valve in der Stellenbeschreibung explizit auf den seiner Meinung nach vorherrschenden Mangel an Kreativität im Hardwarebereich.

Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass der Entwickler neben Spielen nun auch Hardwareprodukte entwickeln will.

Schon vor einer Weile gab es diverse Spekulationen zur sogenannten »Steambox«, einer eigenen Spielekonsole aus dem Hause Valve. Diese wurden jedoch dementiert.

Auch sonst zeigt sich der Entwickler jedoch sehr engagiert in Sachen Hardware und Peripherie. Firmenpräsident Gabe Newell unterstützt beispielsweise persönlich das Virtual-Reality-Projekt Oculus Rift.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen