Valve - Übernimmt Left 4 Dead-Macher

von Andre Linken,
10.01.2008 18:07 Uhr

Wie jetzt offiziell verkündet wurde, hat Valve das Entwicklerteam Turtle Rock Studios übernommen. Wirklich überraschend kommt dieser Schritt nicht, da beide Parteien bereits seit einiger Zeit eng zusammenarbeiten. Turtle Rock werkelt derzeit an dem Co-op-Shooter Left 4 Dead, der nach derzeitigen Planungen im zweiten Quartal 2008 erscheinen soll.

Gabe Newell von Valve äußerte sich wie folgt zu der Übernahme: »Angesichts unserer hohen Erwartungen von Left 4 Dead sowie den langjährigen Beziehungen, die wir mit einigen Mitarbeitern von Turtle Rock haben, war dies eine ziemlich einfache Entscheidung.«

In Left 4 Dead kämpfen Sie sich als Teil einer vierköpfigen Gruppe durch eine von infizierten Kreaturen besetzte Stadt. Dabei steht vor allem Teamspiel im Vordergrund: nur wer auf seine Begleiter achtet, Munition und Verbandskästen teilt und Mitspielern den Rücken frei hält, kann die verschiedenen Fluchtszenarien erfolgreich abschließen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...