Vampire 2 - Neue Infos zur KI

von Heiko Klinge,
24.03.2004 10:44 Uhr

David Mullich Activision-Producer von Vampire 2: Bloodlines hat neue spielerische Details zum Action-Rollenspiel von Troika verraten. So sollen Sie viele Konflikte auch ohne Schießereien lösen können, indem Sie defensive oder soziale Skills (in Vampire Disziplinen genannt) einsetzen. Zwar werden Sie die meiste Zeit allein unterwegs seine, doch genau wie beim Grafik-Engine-Lieferanten Half-Life 2 soll es mehrere Situationen geben, in denen Sie Unterstützung von Ki-gesteuerten Verbündeten bekommen. Entwickler Troika legt außerdem Wert darauf, eine authentische Spielumgebung zu schaffen. So soll der Umgangston der Slum-Bewohner von Los Angeles bewusst etwas derber ausfallen. Vampire 2 soll im Herbst 2004 erscheinen. Mehr Infos zum Spiel bekommen Sie auf der offiziellen Homepage.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen