Vanquish - PC-Bug: Höhere Framrate sorgt für stärkeren Gegnerschaden

Vor zwei Tagen ist der Shooter Vanquish auf dem PC erschienen und bietet vor allem technische Verbesserungen. Wie ein Spieler nun herausgefunden hat, sorgt der Anstieg der Bilder pro Sekunde merkwürdigerweise für erhöhten Gegnerschaden.

von David Gillengerten,
27.05.2017 12:01 Uhr

Der langersehnte PC-Port von Vanquish hat aktuell mit einem ganz besonderen Fehler zu kämpfen.Der langersehnte PC-Port von Vanquish hat aktuell mit einem ganz besonderen Fehler zu kämpfen.

Mehr Framerates, mehr Damage? Beim PC-Port des Shooters Vanquish ist das offensichtlich der Fall. Der Titel von Entwickler PlatinumGames und Publisher Sega ist am Freitag, den 25. Mai, für den PC erschienen und kommt vor allem mit aufgebohrter Technik in den Handel.

Dank besserer Leistung lässt sich der Titel zum Beispiel auch in geschmeidigen 60 fps spielen. Dabei ist dem NeoGAF-Nutzer Wesker jedoch eine Ungereimtheit aufgefallen: Der Schaden der Gegner erhöht sich auf wundersame Weise, wenn mehr Bilder pro Sekunde dargestellt werden. So kippt Held Sam bei erhöhter Framerate schneller als gewohnt um.

Um seine Beobachtung zu überprüfen, verglich Weskers den Schaden in 30 und 60 fps und fertigte einen GIF-Vergleich an. Ob es sich bei dem erhöhten Schaden um einen Bug handelt, ist nicht bekannt, aber wahrscheinlich.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, das ein PC-Port für einen ungewöhnlichen Fehler sorgt. Schon Dark Souls 2 hatte mit einem sogenannten Durability-Bug zu kämpfen, der aufgrund der höheren Framerate seinen Weg ins Spiel gefunden hatte.

Im Test: Der coolste Shooter, den Sie je verpasst haben

Vanquish - PC-Version im Test: Gameplay & Fazit im Video 5:46 Vanquish - PC-Version im Test: Gameplay & Fazit im Video

Vanquish - PC-Screenshots des Scifi-Shooters ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.