Velvet Assassin - Bullet Time in Unterwäsche

Manchmal trifft man alte Bekannte wieder und erkennt sie kaum: Sie sehen auf einmal so anders aus, haben komische Haare und laufen in Unterwäsche rum.

von Christian Schmidt,
22.08.2008 16:05 Uhr

Manchmal trifft man alte Bekannte wieder und erkennt sie kaum: Sie sehen auf einmal so anders aus, haben komische Haare und laufen in Unterwäsche rum. Das passiert Ihnen nie? Uns ging’s so auf der Games Convention, als wir wieder einmal ein Rendez-vous mit Violette Summer hatten, der Heldin aus dem Weltkriegs-Schleichspiel Velvet Assassin (das früher Sabotage hieß). Violette hat sich seit unserer letzten Begegnung unters Grafiker-Messer gelegt und nun sieht nun mit Spitznase, Lippenrot und flott gewelltem Haar eher aus wie ein 40er-Jahre-Starlet denn eine Undercover-Agentin. Der Eindruck verfliegt freilich schnell, sobald die mit ihrem Job loslegt: Nazis meucheln. Mitunter auch im Spitzennachthemd.

Am Spielinhalt von Velvet Assassin hat sich seit unserer letzten Preview nichts geändert, nach wie vor geht’s um heimlich-stille Sabotage- und Attentats-Einsätze in sechs Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs. Wenn Sie doch mal entdeckt und in die Ecke gedrängt werden, helfen Sie Violette mit einem Schuss Morphium aus der Patsche. Dann steht für kurze Zeit die Zeit still, und Violette plötzlich im weißen Negligé im Raum: die Dame träumt, und in Träumen darf man auch mal die Realität verändern. Bis die Wirkung des Opiats abklingt, haben Sie ein paar Sekunden, um Ihre Position zu wechseln und einen Feind niederzustechen – eine Art Bullet Time also, nur mit festgefrorenen Gegnern.

Velvet Assassin ist seit mehreren Jahren in der Entwicklung – zuletzt verzögerte sich die Veröffentlichung, weil das Team die Grafik und die Physik modernisierten und eine Konsolenfassung entwarfen. Die Optik macht einen ordentlichen Eindruck, wobei das Spiel dem Szenario gemäß meistens nächtlich dunkel bleibt. Offiziell soll Velvet Assassin nun bis Jahresende erscheinen, aber unter der Hand hat man uns schon angekündigt: Es könnte auch Januar 2009 werden. Mal sehen, ob wir unsere neue Bekannte Violette dann wiedererkennen.

Velvet Assassin - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.