»Verbotene Spiele?« - Abschrift der dritten Chatrunde

von Michael Obermeier,
09.10.2007 16:26 Uhr

In der dritten Chatrunde zur von der Bundeszentrale für politische Bildung veranstalteten Online-Debatte »Verbotene Spiele?« haben Jörg Tauss, Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion für Bildung, Foschung und Medien, und Martin Lorber, Leiter der PR-Abteilung von Electronic Arts zum Thema »Welche Rolle spielt die Wirtschaft?« diskutiert.

Die komplette Abschrift des Livegesprächs können Sie in unserem Online-Special nachlesen. In unserem Forum können Sie gerne auch die Diskussion fortsetzen.

Die nächsten Chatrunden auf der Website der Bundeszentrale für politische Bildung:
11. Oktober, 13 bis 14:30 Uhr: Michael Kunczik und Ingrid Möller zum Thema: »Wie gefährlich sind Spiele?«
25. Oktober, 13:30 bis 15 Uhr: Monika Griefahn und Klaus Spieler zum Thema: »Wie gut ist die USK?«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...