Vermischtes - Midway und SOE auf der Flucht vor Waldbrand

von Martin Le,
25.10.2007 10:47 Uhr

Seit Tagen wüten in Kalifornien die schwersten Waldbrände die den amerikanischen Bundesstaat je heimgesucht haben. Niemals zuvor waren so viele Einwohner auf der Flucht. Auch einige Spielefirmen die in Kalifornien angesiedelt sind, müssen nun vor den Flammen weichen. In San Diego hat Midway sein Büro vollständig geschlossen und Sony Online betreibt seine dortige Zweigstelle nur noch mit einem Minimum an Personal.

»Unser Büro in San Diego wurde evakuiert und die Mehrheit der Midway-Mitarbeiter arbeitet von zu Hause weiter. Wir hoffen das Büro gegen Ende der Woche wieder öffnen zu können, aber es hängt natürlich von der Situation ab,« so ein offizieller Sprecher der Firma.

Bis jetzt sieht es noch nicht danach aus, als müssten Sie durch die Evakuierung mit Verzögerungen bei Spielen rechnen. »Unsere Leute in San Diego haben die Möglichkeit von zu Hause weiterzuarbeiten und alle Projekte von Midway sind im Zeitplan.«

Midway bereitet im Moment Projekte wie Unreal Tournament 3 und Blacksite auf den Release vor.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...