VIA - Neue "Isaiah"-Prozessoren

VIA hat heute neue Prozessoren vorgestellt, die auf einer neuen Architektur namens Isaiah basieren. Isaiah ist pinkompatibel mit den bisherigen C7 -Prozessoren und ermöglicht so einfache Upgrades. Die ersten Modelle werden in 65nm hergestellt und sollen dank der integrierten Stromspartechniken die beste Leistung pro Watt auf dem Markt bieten. Die CPUs liefern bei weniger als 35 Watt Verbrauch genug Leistung, um beispielsweise Crysis laufen zu lassen.

von Georg Wieselsberger,
25.01.2008 00:01 Uhr

VIA hat heute neue Prozessoren vorgestellt, die auf einer neuen Architektur namens Isaiah basieren. Isaiah ist pinkompatibel mit den bisherigen C7-Prozessoren und ermöglicht so einfache Upgrades. Die ersten Modelle werden in 65nm hergestellt und sollen dank der integrierten Stromspartechniken die beste Leistung pro Watt auf dem Markt bieten. Die CPUs liefern bei weniger als 35 Watt Verbrauch genug Leistung, um beispielsweise Crysis laufen zu lassen.

Gedacht sind die Prozessoren aber vorranging für leise und kleine PCs und UMPCs sowie Home Media Center und Notebooks. HardOCP bietet einen interessanten Artikel (englisch) zu den neuen Prozessoren sowie Marketing-Material von VIA.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.