VIA - Viele Hersteller setzen auf C7-Prozessoren

Wie DigiTimes meldet, hat der Mangel an verfügbaren Intel Atom -Prozessoren einen positiven Effekt für VIA Technologies . Statt auf die Intel-CPU zu warten, schwenken viele taiwanesische und chinesische PC-Hersteller nun auf die C7-M -Prozessoren und entsprechende Chipsätze von VIA um. Laut der Meldung führt dies sogar zu einem Preisvorteil und hilft den Herstellern, Kosten zu sparen. Auch im Falle eines Preiskrieges wäre dieser Schritt von Vorteil, so DigiTimes.

von Georg Wieselsberger,
14.05.2008 15:46 Uhr

Wie DigiTimes meldet, hat der Mangel an verfügbaren Intel Atom-Prozessoren einen positiven Effekt für VIA Technologies. Statt auf die Intel-CPU zu warten, schwenken viele taiwanesische und chinesische PC-Hersteller nun auf die C7-M-Prozessoren und entsprechende Chipsätze von VIA um. Laut der Meldung führt dies sogar zu einem Preisvorteil und hilft den Herstellern, Kosten zu sparen. Auch im Falle eines Preiskrieges wäre dieser Schritt von Vorteil, so DigiTimes.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.