VIA - EPIA P700 Pico-ITX-Mainboard vorgestellt

VIA hat das neue 10 x 7,2 cm große EPIA P700-Mainboard vorgestellt, das entweder einen 1 GHz schnellen VIA C7 oder einen 500 MHz schnellen VIA Eden ULV-Prozessor tragen kann.

von Georg Wieselsberger,
29.06.2008 15:14 Uhr

VIA hat das neue 10 x 7,2 cm große EPIA P700-Mainboard vorgestellt, das entweder einen 1 GHz schnellen VIA C7 oder einen 500 MHz schnellen VIA Eden ULV-Prozessor tragen kann. Auf dem Board befindet sich der VX700-Chipsatz mit integrierter UniChrome Pro II-Grafik, die DirectX 9-kompatibel ist. Als Speicher kann bis zu 1 GB DDR2 als SO-DIMM zum Einsatz kommen. Trotz der geringen Größe bietet das Board einen PATA-Anschluss, einen SATA2-Port, Gigabit-LAN, einen DVI-Ausgang, Audio-Ausgänge, 4x USB 2.0 und einen PS/2-Anschluss.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...