VIA stellt leistungsfähigen Chipsatz vor - VX855 Media System Processor

Neuer VIA-Chipsatz mit Hardware-Decodierung.

von Georg Wieselsberger,
16.03.2009 12:49 Uhr

VIA hat einen neuen Chipsatz für seine Prozessoren der C7-, Eden- und Nano-Serien vorgestellt, der viele Fähigkeiten in sich vereint. Der VX855 Media System Processor bietet Hardwarebeschleunigung für viele der üblichen HD-Videoformate wie H.264, MPEG-2 und -4, DivX und WMV9 bis zu einer Auflösung von 1080p, besitzt HD-Audio-Fähigkeiten mit acht Kanälen und 192kHz Abtastrate, einen Chrome9-Grafikkern mit DirectX 9.0-Unterstützung und unterstützt bis zu 4 GB DDR2-Speicher. Die TDP des VX855 beträgt nur 2,3 Watt, daher reicht passive Kühlung vollkommen aus. Zusammen mit dem VIA Nano könnte der VX855 eine leistungsfähige Alternative zu den bisherigen Intel Atom-Netbooks und Nvidias Ion werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...