Video Games Live - Orchester mit Videospiel-Musik auf der gamescom

Die Titelmusik von über 50 Videospielen gibt es im Rahmenprogramm der gamescom 2015 zu hören: Video Games Live spielt erstmals in Köln. In Szene gesetzt wird die Show Videomaterial, Musikarrangements, Solokünstler, Lightshows und Schauspieler.

von Tobias Ritter,
24.05.2015 12:09 Uhr

Video Games Live ist erstmals Teil der Kölner Spielemesse gamescom. Video Games Live ist erstmals Teil der Kölner Spielemesse gamescom.

Die Show Video Games Live gehört dieses Jahr erstmals zum offiziellen Rahmenprogramm der gamescom. Messebesucher dürfen vom 7. bis zum 9. August jeweils Abends in der Halle 11.3 bekannten Klängen aus diversen Videospielen lauschen.

Unter anderem haben das The City of Prague Philharmonic Orchestra, verschiedene Solisten und der unterstützende Chor Franchises wie Final Fantasy, Warcraft, Sonic, Skyrim, Metal Gear Solid, Kingdom Hearts, Castlevania, Street Fighter II, Mega Man, Monkey Island, Earthworm Jim, Portal, Journey und The Legend of Zelda im Programm.

Am Freitag und Samstag tritt das Orchester ab 20:00 Uhr auf. Am Messesonntag ist es bereits um 18:00 Uhr soweit.

Für entsprechende Tickets werden je nach Sitzplatzkategorie zwischen 40 und 82 Euro fällig. Erhältlich sind die Eintrittskarten entweder online bei Tickethall (für den 8. und 9. August) oder bei teilnehmenden Saturn-Filialen im Großraum Köln (für den 7. August). Die Show geht etwa drei Stunden lang.

Weitere Details zu Video Games Live finden sich auf der offiziellen Webseite zur Show.

gamescom 2014 - Cosplay-Video von der Spielemesse 2:24 gamescom 2014 - Cosplay-Video von der Spielemesse

gamescom 2014 - Fotos vom ersten Besucher-Tag ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen