Videoseven: 16 Millisekunden TFT

von Sascha Günther,
14.11.2002 14:18 Uhr

Videoseven trumpft derzeit mit dem schnellsten TFT-Bildschirm am Markt auf. Die Reaktionszeit des 500 Euro teuren V7 L17M beziehungsweise V7 L17MB beträgt lediglich 16 Millisekunden. Dadurch eignet sich der Flachbildschirm auch für sehr schnelle Action-Titel wie ein UT 2003 oder die Wiedergabe von DVDs ohne störende Schlieren oder Artefakte. Ein maximaler Kontrast von 400:1 und eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter reichen ebenfalls völlig aus. Außer einem analogen D-Sub-Eingang und zwei eingebauten Lautsprechern befindetsich noch ein Kopfhörer-Anschluß am Display.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...