Vivendi Universal - World of WarCraft lässt Kassen klingeln

von GameStar Redaktion,
20.04.2006 15:09 Uhr

Der Publisher Vivendi Universal Games legte jetzt die offiziellen Geschäftszahlen für das erste Quartal 2006 vor. Demnach erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 134 Millionen Euro. Das bedeutet ein Plus von fast 19 Prozent.

Hauptverantwortlich für den Aufschwung ist nach wie vor das Online-Rollenspiel World of WarCraft sowie die guten Absatzzahlen der Spieleumsetzung Ice Age 2.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen