Voldemort-Film - Harry-Potter-Fans drehen Film über Lord Voldemort

Potter-Fans drehen derzeit einen Film über Lord Voldemort, den mächtigen Gegenspieler aus der Harry-Potter-Reihe. Ein erster Teaser-Trailer wirft schon jetzt einen vielversprechenden Blick auf den Voldemort-Film.

von Vera Tidona,
30.05.2017 14:00 Uhr

Fans drehen einen Film über Harry Potters mächtigen Gegenspieler Lord Voldemort.Fans drehen einen Film über Harry Potters mächtigen Gegenspieler Lord Voldemort.

Die Harry-Potter-Reihe gehört zu den erfolgreichsten Buch- und Filmreihen weltweit. Während die britische Autorin J.K. Rowling derzeit an einer mehrteiligen Filmreihe »Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind« als Vorgeschichte zu ihrem Zauberlehrling Potter arbeitet, entwickeln zwei Fans einen Film über den berüchtigten Bösewicht und gefährlichen Gegenspieler Lord Voldemort.

Als kleinen Vorgeschmack wurde jetzt ein erster vielversprechender Teaser-Trailer zum Fan-Film veröffentlicht, der sich sehen lassen kann.

Fan-Film über Voldemort in Arbeit

Der Fan-Film »Voldemort: Origins of the Heir« der beiden italienischen Filmemacher Gianmaria Pezzato und Stefano Prestia beschäftigt sich mit dem Werdegang des jungen Tom Riddle und wie er zum dunklen Lord wurde. Eine Vorlage von J.K. Rowling gibt es derzeit noch nicht.

Der Fan-Film übernimmt daher sämtliche Fakten aus den Potter-Büchern, um sie mit eigenen Ideen zu ergänzen. So folgt die Handlung der fiktiven Hauptfigur Grisha Mac Laggen (gespielt von Aurora Moroni), die eine reine Erfindung der Filmemacher ist. Als Erbin des Hogwarts-Hauses Gryffindor schöpft sie den Verdacht, dass der junge Tom mit dem Tod der Hufflepuff-Erbin Hepzibah Smith zu tun hat. Ähnlich wie in den Potter-Büchern wird ihre treue Hauselfe als Mörderin verdächtig, jedoch glaubt Grisha nicht daran und versucht Tom Riddle (Stefano Rossi) des Mordes zu überführen.

Kenner der Potter-Bücher wissen, dass Voldemort durch den Tod der wohlhabenden Hexe Hepzibah Smith in den Besitz eines Trinkpokals von Helga Hufflepuff und einem Medaillon der Familie Slytherin gerät, die einen wichtigen Part im Kampf gegen den dunklen Lord im Finale »Harry Potter und die Heiligtümer des Todes« spielen.

Voldemort-Film noch in diesem Jahr auf YouTube

Der Fan-Film wird über eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Das Filmstudio Warner als Rechteinhaber hat gegen das Projekt geklagt, da jedoch die beiden Filmemacher keine finanziellen Interessen verfolgen, lenkte der Konzern ein.

Damit ist der Weg frei für den Fan-Film "Voldemort: Origins of the Heir", der noch in diesem Jahr in voller Länge und kostenlos im Internet auf dem YouTube-Kanal von Tryangle Films veröffentlicht wird.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.