Volle Spiele-Power - Optimale Einstellungen

Mit unseren Tuning-Tipps holen Sie aus den neuesten Hits bis zu 200 Prozent mehr Performance!

01.03.2004 13:29 Uhr

Volle Spiele-Power: Hardware-Schwerpunkt 04/2004Volle Spiele-Power: Hardware-Schwerpunkt 04/2004

Mit brandneuen Spielen, besonders 3D-Shootern, ist vorhandene Hardware häufig überfordert. Dann zuckt und torkelt der smarte Held unkontrollierbar über den Bildschirm. Das vermiest den Solo-Spaß, und in Multiplayer-Gefechten haben Sie ohne geschmeidige Spielabläufe sowieso keine Chance.

Spielen à la Carte

Konfigurierst du noch, oder spielst du schon? In den labyrinthischen Optionsmenüs mancher Titel können Sie sich regelrecht verlieren. In unserem Spiele-Tuning-Schwerpunkt sehen Sie auf einen Blick die für optimale Performance und Optik entscheidenden Einstellungen der beliebtesten und aktuellsten Spiele - abgestimmt auf drei verschiedene PC-Leistungsklassen. Anhand dieser Referenz-Systeme können Sie die besten Einstellungen für Ihren Rechner ablesen. In einem eigenen Kapitel finden Sie Grundsätzliches zum Thema Spiele-Tuning : Tipps, die für alle Spiele gelten. Weiter erklären wir die wichtigsten Begriffe und Einstellungen in den Optionsmenüs Ihrer 3D-Treiber.

Kurz & knackig

In den Kurztipps haben wir die wichtigsten Tipps für das System abgedruckt, welches im jeweiligen Spiel die sinnvollsten Tuning-Ergebnisse liefert. Auf den Vergleichs-Screenshots sehen Sie in allen Artikeln die optischen Auswirkungen unserer Optionen-Schraubereien. Wie unser Tuning-Schwerpunkt im Detail funktioniert, erfahren Sie im Heft.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 2,6 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen